IMGP0154

Dimitrios Giouseljannis



1989/91
Stipendiat der Orchester Sommerakademie in Ankara

1993
Abschluss des Cellostudiums in der Klasse von R. Dragnev am Neuen Konservatorium Thessaloniki „mit Auszeichnung“

1993
Prüfung zum Advanced Certificate of the Associated Board of the Royalls Schools of Music, England

1992-95
Lehrbeauftragter am Neuen Konservatorium Thessaloniki

1995-2000
Cellostudium in der Klasse von Prof. X. Jankovic an der Hochschule für Musik, Würzburg, Abschluss mit Diplom

1998-2006
Rege Tätigkeit als Aushilfe am Mainfrankentheater Würzburg

1999
Preisträger beim Internationalen Wettbewerb für Interpretation Neuer Musik, Frankfurt

1999
Orchesterpraktikum am Mainfrankentheater Würzburg

2000-03
Barockcellostudium in der Klasse von Prof. Jaap ter Linden an der Hochschule für Musik in Würzburg, Abschluss mit Diplom

2003-06
Aufbaustudium im Fach Barockcello in der Klasse von Stefan Fuchs, Abschluss mit Konzertdiplom

Seit 2001
Lehrtätigkeit im Fach Violoncello an der Städtischen Musikschule in Schweinfurt und an der Musikschule in Tauberbischofsheim


Während und nach meiner Ausbildung in klassischem Violoncello und in Barockcello konnte ich reiche künstlerische Erfahrung im Orchester, als Kammermusiker und als Konzertsolist im In- und Ausland, sowie als Preisträger in internationalen Wettbewerben sammeln.

Aus dieser „Lehrzeit“ habe ich auch die Erfahrung mitgenommen, dass Lust und Freude an der Musik zum Erfolg beitragen. Deshalb möchte ich meinen Schülern außer einer soliden Spieltechnik auch die Freude am Musizieren vermitteln.
In der Länge der Unterrichtsstunde, im Tempo des Vorangehens, in der Auswahl der Literatur nach Schwierigkeitsgrad und Stilrichtung sind deshalb die individuellen Bedürfnisse meiner Schüler ausschlaggebend.
Ob Du nun 6 Jahre alt bist oder Sie 66 sind: ich freue mich darauf, mit Dir / Ihnen nach Herzenslust Musik zu machen.

Ich unterrichte sowohl modernes Violoncello als auch Barock-Violoncello, gerne auch Cello- oder Streicherensembles.